Beitrag im Tages-Anzeiger

Im Tages-Anzeiger ist am 19.8. ein Bericht über eine an ME/CFS erkrankte Patientin mit dem Titel «Wahrscheinlich wird es nie ganz gut» erschienen. Einleitung: "Lara S. (28) leidet an chronischen Schmerzen. Sie lebt trotz abgeschlossenem Studium von der Sozialhilfe, weil die IV für ihre rätselhafte Krankheit nichts zahlt"

http://www.tagesanzeiger.ch/leben/gesellschaft/Wahrscheinlich-wird-es-nie-ganz-gut/story/19641762